Bea Titz

Am 17. Mai 1968 wurde ich in Basel geboren, bin verheiratet und Mutter einer Tochter. Seit frühestem Kindesalter fasziniert mich die geistige Welt und ich nehme ihre Begleitung stark wahr. Dank meinem natürlichen Feingefühl wusste ich schon immer, dass es viel mehr gibt als dass, was für unsere irdischen Augen sichtbar ist. Als ich im Jahr 2009 eine Spontan-Heilung einer über 30-jährigen Krankheit erleben durfte, fing ich an, mich in geistigem Heilen und Trance-Healing ausbilden zu lasssen.

Seit ich dann anfing, die tiefe  Transzendenz der Mantra-Meditation in meinem Leben kennenzulernen, vertiefte sich mein Kontakt zu meinem wahren Sein, wie zur geistigen Welt auf eine so liebevolle Weise, dass mein Leben mehr und mehr von unendlichem Vertrauen geprägt ist.

Für mich gibt es keine schönere Aufgabe, als dieses Vertrauen ins Leben und diese tiefe Liebe weiterzugeben - einerseits durch Werkzeuge wie Meditation, welche Neuausrichtung auf tiefster Ebene bringen kann, energetische Heilbehandlung und Aufzeigen, dass kein Wesen Angst vor dem Tod haben muss.


Meine Ausbildungen